Rückblick swiss export tag 2017

Changing Business Models

Donnerstag, 11. Mai 2017
Victorinox AG, Ibach-Schwyz

 

Am diesjährigen swiss export tag bei der Victorinox AG in Ibach-Schwyz trafen sich 600 Vertreter der Schweizer Exportbranchen. Der jährlich stattfindende Anlass dient der Vernetzung und dem Erfahrungs- und Wissensaustausch unter Führungspersonen im Aussenhandel. Im Rahmen des Themenschwerpunkts «Changing Business Models» diskutierten die Teilnehmenden und Referenten die Spannungsfelder zwischen der Pflege des Bestehenden und der Erkundung innovativer Erfolgsmodelle. 

 

Petra Gössi, Parteipräsidentin FDP Schweiz beleuchtete die Impulse und Chancen der Digitalisierung für die Schweizer Exportwirtschaft. Mit seinem Referat «Try fast – fail forward» lenkte Urs Schaeppi, CEO Swisscom AG, den Blick auf die Einstellung des vorwärtsorientierten Entrepreneurs. Carl Elsener, CEO Victorinox AG, wiederum zeichnete den beeindruckenden Weg des Unternehmens «vom Soldatenmesser zur Weltmarke» auf. Carsten K. Rath, Unternehmer, erläuterte dem Publikum seine These vom Bessersein als bestes Anderssein.

 

Über die digitale Transformation der Lebens- und Arbeitswelten diskutierten auch illustre Gäste wie Abt Urban, Kloster Einsiedeln, der Bobsportler und Olympiamedaillengewinner Beat Hefti sowie Silvia Huber, Geschäftsführerin DOMACO, und Dirk Scherble, Marketing Director SAP (Schweiz) AG. Bestseller-Autorin Blanca Imboden, der vielfache Ironman-Sieger Ronnie Schildknecht, Christoph Koch, CEO Polytronic International AG und Alexander Meyer, CEO Fadeout erörterten wiederum den Zusammenhang zwischen klaren Zielen und klaren Erfolgen.

 

Nach den bekannten Muotathaler Wetterschmöckern kam ein weiterer Überraschungsgast auf die Bühne. Wendy Holdener, Skirennfahrerin und Weltmeisterin in der Alpinen Kombination, zeigte sich beeindruckt von der Dynamik, die Schweizer Exportunternehmen an den Tag legen müssen: «Auch schwierige Bedingungen sind für mich als Sportlerin und für uns als Rennteam immer ein Ansporn und bieten Chancen. Denn mein wichtigstes Ziel ist immer dasselbe: Ich möchte mich ständig verbessern, um immer schneller um die Tore zu fahren.»

 

Fotogalerie

Präsentationen

Save the Date

swiss export tag 2018

Datum: Donnerstag, 24. Mai 2018

Ort: Stöckli Swiss Sports AG, Malters 

 

MAIN PARTNER
PREMIUM PARTNER
Mobilitätspartner